Lange mögen sie leben!

Lange mögen sie leben!

Gebe deine Unterhemden ein (sogar) längeres Leben

Ein Fleck hier oder da, muffige Gerüche, Verfärbungen unter den Achseln: Unterhemden, die intensiv getragen werden, werden leider nicht ewig leben. Sogar nicht, wenn sie aus Supima Baumwolle sind. Ein wenig Liebe und Sorgfalt kann jedoch Wunder bewirken, um die Lebensdauer deiner Unterwäsche zu verlängern.

Wir haben es schon einmal gesagt: Waschen ist keine Raketenwissenschaft. Farben mit Farben, nicht zu heiß: so einfach wie einfach. Aber so gut du dich auch an das Pflegeetikett haltest, der Tag wird kommen, an dem du dich von deinem Lieblings-Unterhemd oder Boxershorts verabschieden müss. Einfach weil sie ausgegeben werden und deinem  Zweck nicht mehr dienen: dich und deine Kleidung frisch zu halten. Das richtige Material und die Produktion können die Lebensdauer deines Shirts erheblich verlängern. So sorgt Noshirt dafür, dass deine bequeme Unterwäsche lange in Form bleibt. Aber es gibt einige Möglichkeiten, wie du deine Kleidung schön aussehen und frisch riechen lassen kannst.

Frisch ohne Weichspüller und Trockner.

Fülle die Waschmaschine nicht zu voll, wenn du deine Unterwäsche (behalte mindestens eine Faust Höhe von oben auf der Wäsche) und nicht mehr als auf 30 Grad. Sei sparsam mit dem Weichspüler!
Weichspüler bedeutet nicht automatisch, dass deine Wäsche besser riecht. Das Gegenteil ist der Fall: Die Reste von Weichspüler und Waschmittelrückständen, die in deiner Maschine zurückbleiben, bilden Schimmel: Bakterien, die unangenehme Gerüche in Ihren Unterhemden (und anderen Kleidungsstücken) verursachen und nach dem Waschen verweilen. Du kannst Vetluis vorbeugen, indem du deine Maschine mehrmals im Jahr reinigst, alle zwei Wochen bei 90 Grad wäscht und nicht mit Waschmittel und Weichspüler verrückt wirst. Verwende niemals Weichspüler, wenn du NOSHIRT dry wäscht. Das in die Achsel gewobene Material wird verstopft und verliert seine Funktionalität.

Die Vermeidung des Trockners ist ein weiterer wertvoller Tipp: im Freien trocknen deine Shirts und Boxershorts schnell und werden nicht so schnell abgenutzt. Hänge deine Kleidungsstücke nicht im direkten Sonnenlicht auf, um Verfärbungen zu vermeiden (zum Beispiel dein schwarzen oder khakifarbenen Shirts). Falte oder noch besser: hänge deine Shirts in den Schrank, wenn sie knusprig und trocken sind.
Vergiss nicht, Reißverschlüsse, Knöpfe, Schnürsenkel und andere Kleidungsstücke zu schließen, bevor du sie in die Waschmaschine legst. Das verhindert Löcher und Ausfransen.

Flecken für Dummies

Es gibt auch einige Faustregeln, die man auch außerhalb der Waschmaschine beachten sollte: werf deiner Unterhemd nach einem heißen, intensiven Tag nicht in den unteren Teil des Wäschekorbs, nur um es eine Woche später raus zu holen. Besser ist es, es ausblasen lassen und in einem sauberen Korb zu halten, bis es Zeit für eine Wäsche ist. Ein Fleck auf deinem Shirt? Versuche es sofort herauszubekommen. Vorzugsweise bevor der Fleck vollständig in das Material absorbiert ist..

Und zum Schluß, verwende immer ein gutes Deo. Aber warte eine Minute nach dem Sprühen, bevor du dein Hemd anziehst. Wenn dein Hemd mit Deodorant in Kontakt kommt, das nicht vollständig in die Haut aufgenommen wurde, wird das Material unter den Achseln früher gelb. Obwohl es frisch riechen mag, das wollen wir nicht.

Und nach einer langen und intensiven Zusammenarbeit ist es endlich Zeit, das geliebte Unterhemd in einen Putzlappen zu verwandeln. Verzweifle nicht. Denke nur an all die Gerüche und Flecken, die deinen schönen Business-Shirts erspart geblieben sind. Und es ist Zeit für neue, frische untershirts.

Flecken für Dummies

Es gibt auch einige Faustregeln, die man auch außerhalb der Waschmaschine beachten sollte: werf deiner Unterhemd nach einem heißen, intensiven Tag nicht in den unteren Teil des Wäschekorbs, nur um es eine Woche später raus zu holen. Besser ist es, es ausblasen lassen und in einem sauberen Korb zu halten, bis es Zeit für eine Wäsche ist. Ein Fleck auf deinem Shirt? Versuche es sofort herauszubekommen. Vorzugsweise bevor der Fleck vollständig in das Material absorbiert ist..

Und zum Schluß, verwende immer ein gutes Deo. Aber warte eine Minute nach dem Sprühen, bevor du dein Hemd anziehst. Wenn dein Hemd mit Deodorant in Kontakt kommt, das nicht vollständig in die Haut aufgenommen wurde, wird das Material unter den Achseln früher gelb. Obwohl es frisch riechen mag, das wollen wir nicht.

Und nach einer langen und intensiven Zusammenarbeit ist es endlich Zeit, das geliebte Unterhemd in einen Putzlappen zu verwandeln. Verzweifle nicht. Denke nur an all die Gerüche und Flecken, die deinen schönen Business-Shirts erspart geblieben sind. Und es ist Zeit für neue, frische untershirts.

Please wait...

Continue shopping View cart & checkout
Continue shopping View cart & checkout